Reportage: “Gegen die Geopolitik von Deutschland und EU formiert sich transnationaler Protest”

Protest in Berlin an der nigrischen Botschaft, 21 Mai 2021. Foto: Afrique Europe Interact “Die neue Grenzpolitik bleibt sowohl für die nigrischen und algerischen Regierungen als auch für die europäischen Migrationsinteressen profitabel. Dagegen kämpfende Aktivist*innen fordern im Interesse der Menschenrechte eine andere Politik, wie Azizou in Agadez sagt: »Die Anführer*innen der EU-Länder investieren kolossale Summen,Continue reading “Reportage: “Gegen die Geopolitik von Deutschland und EU formiert sich transnationaler Protest””